Herzlich willkommen
beim theater im e.novum!
Wir sind Theater und Theaterschule für alle Generationen
und Lüneburgs erstes Kinder- und Jugendtheater!



"Du hast in dir den Himmel und die Erde."
(Hildegard von Bingen)

HIER geht es zum Kalender
und zu den Tickets




 

AKTUELL SPIELEN WIR

Samstag, 25. Mai
Sonntag, 26. Mai
Freitag, 7. Juni
Donnerstag, 13. Juni
Samstag, 15. Juni
Freitag, 21. Juni
Samstag, 22. Juni

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

Sommer. Nachts. Traum. Liebeschaos im Wald von Athen:  Hermia liebt Lysander. Demetrius liebt Hermia. Helena liebt Demetrius. Hermias Vater verlangt, dass Hermia Demetrius heiratet, deshalb flieht sie mit Lysander. Demetrius folgt dem Liebespaar, Helena folgt Demetrius. Bald irren alle vier verloren durch den Wald, dem Reich der Elfen. Und auch dort  herrscht dicke Luft: Elfenkönig Oberon und seine Gattin Titania liegen im Eheclinch. Alles gerät in dieser rauschhaften  Nacht aus den Fugen. Diener Puck schafft mit einem Zaubertrank noch mehr Verwirrung.
Shakespeares Komödie über Sehnsucht und übersinnliche Fantasie lässt die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit verwischen, lässt die Kraft der Natur und unterdrückte Energien entladen, die dunkle Seite der Liebe aufblitzen und ist voll von Täuschungen, Einbildungskraft, Magie, Verzauberung und lustvoller Verwirrung.

„ Der Mensch ist nur ein Esel,
wenn er sich daran macht, diesen Traum zu deuten.“

(Zettel, der Weber)


Der Teaser zum Stück










Lüneburger Erklärung der Vielen

Die "Erklärung der Vielen" ist im Oktober 2018 von Berliner Künstlern veröffentlicht worden und hat sich seither über ganz Deutschland verbreitet. Hintergrund der Bewegung "Die Vielen" ist der Protest und die eindeutige Ablehnung gegen die Zunahme von rassistischer und populistischer Kritik an der Kunst und Kultur in Deutschland.
Am 1. Februar unterzeichneten viele Lüneburger Kunst- und Kultureinrichtungen die "Lüneburger Erklärung der Vielen" und demonstrierten Solidarität und Geschlossenheit gegen rechtes Gedankengut. Selbstverständlich auch das theater im e.novum. Niemand steht allein gegen Nazis. Wir sind viele!




Angewandtes Theater, das bewegt!

Das theater im e.novum ist zugleich Theaterschule und Aufführungsort für Eigenproduktionen und Gastspiele. Ziel unserer Theaterschule ist die Verwirklichung eines jungen, kreativen Theaters, in dem das physische Spiel des Schauspielers gegenwärtig ist.

Theater ist mehr als ein Auswendiglernen von Dialogen. Theater lebt von Fantasie, Kreativität und Improvisation. Theater trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei, fördert die soziale Kompetenz und die Konzentration. Wenn man in gemeinsamer Arbeit ein Stück auf die Bühne stellt, lässt man sich aufeinander ein, überschreitet Grenzen und entdeckt neue Welten. Jugendliche und Kinder brauchen für die Bewältigung ihres Alltags Fähigkeiten, die weniger mit Wissen als vielmehr mit Lebenskunst zu tun haben. Sie brauchen Gewissheit über die eigenen Stärken, Mut die Dinge kritisch zu beobachten, Vertrauen in die eigene Kraft und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen für sich und andere. Kreativität, soziales Interesse, Verantwortungsbereitschaft und Selbstbewusstsein werden beim Theater spielen gefördert.

“Wenn die Kinder sagen, dass sie Spaß haben wollen, muss ich sie fragen, was sie unter Spaß verstehen. Denn sie sind an Ablenkung gewöhnt. Das ist aber nicht von Bedeutung. Was ich meine, ist Freude und Zufriedenheit, und die entsteht nur, indem man für seine Ziele kämpft.”  (Royston Maldoom)

Deshalb machen wir Theater! Mit großem Herzen und großer Freude!


Margit Weihe, Theaterleitung



Wir danken recht herzlich der Sparkassenstiftung Lüneburg
für die Unterstützung!








 

FOLLOW US!




 

AKTUELL

ACHTUNG! ALLE SCHAUSPIELWERKSTÄTTEN
sind jetzt ausgebucht.
Bitte nicht mehr anmelden!


HIER ist das aktuelle Programm
mit ALLEN Terminen:

HIER geht es
zu den Sondervorstellungen
für Schulen und Kindergärten!



 

Vorstellungen im Überblick

Mai - 2019
Sonntag den 26.05.2019 um 18:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Mehr...
 
Juni - 2019
Freitag den 07.06.2019 um 20:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Mehr...
 
Donnerstag den 13.06.2019 um 19:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Mehr...
 
Samstag den 15.06.2019 um 20:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Mehr...
 
Freitag den 21.06.2019 um 20:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Mehr...
 
Samstag den 22.06.2019 um 20:00 Uhr
Ein Sommernachtstraum
Mehr...
 
Samstag den 29.06.2019 um 16:00 Uhr
Aladin und die Wunderlampe
Mehr...
 
Sonntag den 30.06.2019 um 14:00 Uhr
Pippi auf den sieben Meeren
Mehr...
 
Sonntag den 30.06.2019 um 17:00 Uhr
Mio, mein Mio
Mehr...
 

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle Stücke, Aktionen und unser Kursangebot auf dem Laufenden!
Jetzt Newsletter bestellen!


 

Wir danken unseren Partnern:

 
 
 
 
 
 
Facebook