Hans im Glück
Foto t&w Weihnachtsmärchen Hans im Glück

Herzlich Willkommen!

Liebe ZuschauerInnen, liebe Ensemblemitglieder,

Endlich hatte unser Weihnachtsmärchen Premiere! Wir freuen uns auf alle großen und kleinen Besucher, die es bei uns anschauen werden!

Hier bekommt Ihr schon einmal ein paar kleine "Einblicke"!

Und hier geht's zur Pressekritik der Lüneburger Landeszeitung vom 16.11.21!

Unser neues Kursprogramm (Frühjahr 2022) für Werkstätten und STarke STücke ist fertig!
Für die Werkstätten und auch für die STarken STücke könnt Ihr Euch AB SOFORT anmelden!


theater im e.novum

Kinder- & Jugendtheater und Theaterschule in Lüneburg
Von der Bühne ins Leben und zurück: Theater wirkt.

Bei denen, die es spielen und bei denen, die es sehen.
Deswegen sind wir Theater und Theaterschule gleichzeitig.
Wer bei uns ist, spürt das.

„Theater muss die Welt verändern.“

Peter Palitzsch, Regisseur, Mitbegründer des Berliner Ensembles
Grafik Aktuelle Hinweise vom theater enovum in Lüneburg


Weihnachtsmärchen 2021 am theater im e.novum - Hans im Glück

Warum lässt sich die blöde Kuh eigentlich nicht melken? Ist sie etwa krank?
Die Antwort erfahrt Ihr in unserem Weihnachtsmärchen!

Ab Mittwoch, 01.12. gilt die 2G+ Regelung (Ausgenommen sind Kinder, die noch nicht eingeschult sind und Schüler*innen)!

AKTUELLE MELDUNG vom 3.12.: Ab 4.12. entfällt die Testpflicht für alle Personen, die bereits ihre 3. Impfung ("Boosterimpfung") hatten. Streng genommen verstoßen sie damit gegen die gelten Corona-Verordnung, weil die aktuelle Verordnung erst kommende Woche verabschiedet wird. Das wird jedoch im Land Niedersachsen (also auch bei uns) geduldet.

AKTUELL können wir Ihnen bei uns keine Testmöglichkeit anbieten!

Foto: t&w

Alles ist weg – und Hans im Glück

Kinderensemble 1 des theater im e.novum feiert Premiere – Klassiker ist das diesjährige Weihnachtsmärchen Hier geht es zur Pressekritik der Lüneburger Landeszeitung vom 16.11.2021

Busfahrt mit Kuhn

Foto: t&w

Jugendensemble des theater im e.novum feiert Premiere

Die wieder und wieder verschobene und lang ersehnte „Busfahrt mit Kuhn“ War ein voller Erfolg! „Jugendensemble des theater im e.novum feiert Premiere“ (Artikel der Landeszeitung)

Unser Theatersaal ist eine voll ausgestattete Kleinbühne

© B. Neß

Bloß kein Jammerlappen-Kram

Theaterleiterin Margit Weihe über die Zukunft des theater im e.novum nach dem Lockdown und alles Glück der Welt „Bloß kein Jammerlappen-Kram“ (Artikel der Landeszeitung vom 10. Februar)

Impressionen

Es geht drunter und drüber in Giselas Frisörsalon (Mein fabelhafter Frisörsalon)Elfenkönig Oberon segnet die Liebespaare (Ein Sommernachtstraum)Busfahrt mit KuhnKönig Ödipus war bei seinem Volk sehr beliebt. (König Ödipus)Busfahrt mit KuhnSquenz prüft die Anwesenheit aller Handwerker (Ein Sommernachtstraum)Cyrano de Bergerac im theater im e.novum

zum Archiv


Wir danken unseren Sponsoren: Theater Sponsor Sparkassenstiftung Lüneburg Theater Sponsor Lüneburgischer Landschaftsverband Fischer-Stiftung