Pinocchio

nach Carlo Collodi

Gepetto liebt seinen Sohn Pinocchio sehr, auch wenn der nur eine Puppe ist. Doch der kleine, unerfahrene Pinocchio mit seinem Dickkopf aus Holz ist ungeduldig und aufsässig und will hinaus in die weite Welt.

Dort wird er eine sehr leichte Beute für die verlogenen Versprechungen der Füchsin und der Katze. Immer wenn Pinocchio mit guten Vorsätzen doch noch ein braves Kind werden will, lenken ihn die beiden ab und bringen ihn in neue Schwierigkeiten. Nur die Fee mit den nachtblauen Haaren glaubt noch an ihn und hilft ihm.

Und als Gepetto in große Gefahr gerät, beweist Pinocchio, dass die Fee sich nicht in ihm getäuscht hat — mutig und geschickt rettet er seinen Vater aus dem Walfischbauch. Und dann darf endlich aus der Holzpuppe ein richtiger Junge werden.

vorherige Vorstellung

zur Programm Übersicht

nächste Vorstellung

So 14:00 Uhr
05.07.2020

Pinocchio

Freier Eintritt