Die Leiden des jungen Werther

Als Werther Lotte bei einem Tanz kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Sie nimmt alle seine Sinne gefangen und er weiß nicht mehr, ob Tag oder Nacht ist. Werther verbringt so glückliche Tage, doch dann… Albert kommt zurück von einer Reise. Lotte und Albert sind verlobt. Nun gerät Werthers fragile Welt ins Wanken. Er rennt durch die Wälder, doch eine geheime Kraft zieht ihn immer wieder zu ihr. Werther wird unglücklicher Teil einer Dreiecksbeziehung, steigert sich in einen Liebeswahn hinein, sucht den von ihm ersehnten Platz in der Welt und gerät dabei an die Grenzen seines Verstandes …

»Was ist unserem Herzen die Welt ohne Liebe?“

Innerhalb von 6 Wochen schreibt sich der gerade einmal 24 Jahre alte Goethe den Frust über die unglückliche Liebe zu Charlotte Buff von der Seele. Der autobiografisch geprägte Briefroman wird ein europaweiter Sensationserfolg.


Mit freundlicher Unterstützung von:Theater Sponsor Sparkassenstiftung Lüneburg

vorherige Vorstellung

zur Programm Übersicht

Fr 20:00 Uhr
25.10.2019

Die Leiden des jungen Werther

Karten noch bei der Veranstaltungskasse der Landeszeitung verfügbar

Vorstellung ausverkauft

Sa 20:00 Uhr
26.10.2019

Die Leiden des jungen Werther

Karten noch bei der Veranstaltungskasse der Landeszeitung verfügbar

Vorstellung ausverkauft