Herzlich willkommen
beim theater im e.novum!
Wir sind Theater und Theaterschule für alle Generationen
und Lüneburgs erstes Kinder- und Jugendtheater!



"Ja, es umgibt uns eine neue Welt."
(Johann Wolfgang v. Goethe, Torquato Tasso)


UNSERE NÄCHSTE PREMIERE

Samstag, 25. März

Yvonne, die Burgunderprinzessin

Von Witold Gombrowicz



„Yvonne, die Burgunderprinzessin“ kreist um die unerträgliche Rätselhaftigkeit des Begehrens. Am weltmännischen Hof von König Ignaz taucht Yvonne auf, ein schweigendes Mädchen. Sie verliebt sich in Prinz Philipp, den Thronfolger.

„Yvonne ist latschig, apathisch, schwächlich, schüchtern, langweilig und ängstlich. Philipp kann sie vom ersten Augenblick an nicht ausstehen, sie enerviert ihn zu sehr; aber zugleich kann er auch nicht ausstehen, dass er Yvonne hassen muss.“ So beschließt er, sie zu lieben, ja sogar zu heiraten.“ Yvonne, am königlichen Hof eingeführt als Verlobte des Prinzen, wird zu einem zersetzenden Faktor. Die stumme, verschüchterte Gegenwart ihrer mannigfaltigen Defekte verursacht, dass jedem seine eigenen Mängel, Schmutzigkeiten und kleinen Sünden zu Bewusstsein kommen und bald verwandelt sich der Hof zu einer Brutstätte von Ungeheuerlichkeiten. Und jedes dieser Ungeheuer, einschließlich des Prinzen, beginnt vor Begierde zu brennen, diese unausstehliche Zimperliese zu ermorden.“ (Witold Gombrowicz)



Der Trailer







UNSERE NÄCHSTE VORSTELLUNG FÜR KINDER

Figurentheater für alle ab 4 Jahren

Sonntag, 26. März, 15.00 Uhr

Ein Figurentheaterstück mit zwei Puppen, einem Schauspieler, viel Musik und einem ganz besonderen Koffer


Nanu, wer ist denn da?

So ein seltsames Tier, wie da vor ihm im Sand, hat Simon noch nie gesehen. Doch das kleine Wesen braucht Hilfe. Simon und Simons Papa nehmen es mit nach Haus und aus Nanu wird NUNA! Nuna ist ganz anders als Simon, Simon hat zwei und Nuna vier Beine, Nuna spricht eine andere Sprache als Simon, Simon spielt Fußball, Nuna schläft lieber - aber beide lieben Spaghetti. Ob das gut geht?

Eine Geschichte vom Glück, verschieden zu sein, und davon, wie schön es ist, fern der Heimat ein Zuhause zu finden.


Idee, Spiel: Manuel Virnich

Regie: Peter Markhoff
ab 4 Jahren
Es spielt das Mapili Theater




Angewandtes Theater, das bewegt!

Das theater im e.novum ist zugleich Theaterschule und Aufführungsort für Eigenproduktionen und Gastspiele. Ziel unserer Theaterschule ist die Verwirklichung eines jungen, kreativen Theaters, in dem das physische Spiel des Schauspielers gegenwärtig ist.

Theater ist mehr als ein Auswendiglernen von Dialogen. Theater lebt von Fantasie, Kreativität und Improvisation. Theater trägt zur Persönlichkeitsentwicklung bei, fördert die soziale Kompetenz und die Konzentration. Wenn man in gemeinsamer Arbeit ein Stück auf die Bühne stellt, lässt man sich aufeinander ein, überschreitet Grenzen und entdeckt neue Welten. Jugendliche und Kinder brauchen für die Bewältigung ihres Alltags Fähigkeiten, die weniger mit Wissen als vielmehr mit Lebenskunst zu tun haben. Sie brauchen Gewissheit über die eigenen Stärken, Mut die Dinge kritisch zu beobachten, Vertrauen in die eigene Kraft und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen für sich und andere. Kreativität, soziales Interesse, Verantwortungsbereitschaft und Selbstbewusstsein werden beim Theater spielen gefördert.

“Wenn die Kinder sagen, dass sie Spaß haben wollen, muss ich sie fragen, was sie unter Spaß verstehen. Denn sie sind an Ablenkung gewöhnt. Das ist aber nicht von Bedeutung. Was ich meine, ist Freude und Zufriedenheit, und die entsteht nur, indem man für seine Ziele kämpft.”  (Royston Maldoom)

Deshalb machen wir Theater! Mit großem Herzen und großer Freude!


Margit Weihe, Theaterleitung

AKTUELL

Unsere nächsten Vorstellungen:

Sa., 25.3. - Yvonne, die Burgunderprinzessin     PREMIERE


So., 26.3. - Simon und Nuna Kindertheater



 

Vorstellungen im Überblick

März - 2017
Sonntag den 26.03.2017 um 15:00 Uhr
Simon und Nuna
Mehr...
 
Donnerstag den 30.03.2017 um 20:00 Uhr
Yvonne, die Burgunderprinzessin
Mehr...
 

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle Stücke, Aktionen und unser Kursangebot auf dem Laufenden!
Newsletter bestellen


 

Wir danken unseren Partnern:

 
 
 
 
 
 
 
 
Facebook